1. Saarland

Winter-Intermezzo trifft Berufspendler im St. Wendeler Land

Winter-Intermezzo trifft Berufspendler im St. Wendeler Land

St. Wendel. Schneefall bis in die Niederungen hat gestern den Berufsverkehr im Landkreis St. Wendel behindert. Bereits um vier Uhr ereignete sich laut Polizei der erste Unfall. Auf der L 124 zwischen Alsfassen und Bliesen rutschte ein Auto in den Graben. Laster standen später unter anderem auf der 269 zwischen Winterbach und Alsweiler quer

St. Wendel. Schneefall bis in die Niederungen hat gestern den Berufsverkehr im Landkreis St. Wendel behindert. Bereits um vier Uhr ereignete sich laut Polizei der erste Unfall. Auf der L 124 zwischen Alsfassen und Bliesen rutschte ein Auto in den Graben. Laster standen später unter anderem auf der 269 zwischen Winterbach und Alsweiler quer. Zwischen Marpingen und Urexweiler blockierte ein leerer Bus. Die wenigen Vorfälle verliefen alle glimpflich, ohne Verletzte.Unterdessen läuft der Winterdienst trotz des Rechtsstreits mit dem Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) in Namborn störungsfrei. Wenn auch Bewohner einiger Nebenstraßen laut Informationen aus dem Rathaus etwas auf die Räumfahrzeuge warten müssten. hgn