1. Saarland

Wieso heißt der Papst eigentlich so?

Wieso heißt der Papst eigentlich so?

Wieso heißt der Papst eigentlich so?Wusstest du, dass der Name Papst von einem griechischen Wort stammt? Und zwar von "pappas". Und das bedeutet "Vater". Wer vom Papst empfangen wird oder wer ihn mal trifft, der sagt aber nicht einfach: "Guten Tag, Papst." Die richtige Anrede für ihn lautet: "Heiliger Vater" oder "Eure Heiligkeit"

Wieso heißt der Papst eigentlich so?

Wusstest du, dass der Name Papst von einem griechischen Wort stammt? Und zwar von "pappas". Und das bedeutet "Vater". Wer vom Papst empfangen wird oder wer ihn mal trifft, der sagt aber nicht einfach: "Guten Tag, Papst." Die richtige Anrede für ihn lautet: "Heiliger Vater" oder "Eure Heiligkeit".

Zum Glück muss man den Papst nicht mit seinem gesamten Titel ansprechen. Der ist nämlich viel, viel länger: "Bischof von Rom, Statthalter Jesu Christi, Nachfolger des Apostelfürsten, Oberhaupt der Gesamtkirche, Patriarch des Abendlandes, Primas von Italien, Erzbischof und Metropolit der Kirchenprovinz Rom, Souverän des Staates der Vatikanstadt, Diener der Diener Gottes." dpa