1. Saarland

Wiedergutmachung nach grobem Unfug am Kindergarten

Wiedergutmachung nach grobem Unfug am Kindergarten

Die Polizei hat mehrere Jugendliche erwischt, die wegen groben Unfugs am Kindergarten in Jägersfreude auffällig wurden. Sie rissen am frühen Donnerstagabend dort Blumen aus, warfen Sand gegen die Eingangstüren, verteilten Papier und Pappe auf dem Spielgelände.

Die jungen Leute zeigten sich dann aber reuig, entschuldigten sich, pflanzten die Blumen wieder ein und säuberten den Spielplatz, so die Polizei.