1. Saarland

Wie wird man der Wildschweine Herr?

Wie wird man der Wildschweine Herr?

SaarbrückenWie wird man der Wildschweine Herr?Weil in Teilen von Saarbrücken immer wieder Wildschweine in Gärten und Parks wüten, will die Stadt alle privaten Grundstücke, die noch zu keinem Jagdbezirk gehören und auf denen grundsätzlich gejagt werden könnte, mit städtischen Flächen zu einem Jagdbezirk zusammenlegen

Saarbrücken

Wie wird man der Wildschweine Herr?

Weil in Teilen von Saarbrücken immer wieder Wildschweine in Gärten und Parks wüten, will die Stadt alle privaten Grundstücke, die noch zu keinem Jagdbezirk gehören und auf denen grundsätzlich gejagt werden könnte, mit städtischen Flächen zu einem Jagdbezirk zusammenlegen. Nach der Bildung einer Jagdgenossenschaft wäre das Jagen dann in diesen Gebieten möglich, kündigt die Stadtpressestelle an. > Seite C 2

Quierschied

Blickfang in der Kirche Maria Himmelfahrt

Eine beeindruckende Krippe ist noch bis Donnerstag, 3. Februar, immer vormittags - in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Quierschied zu bewundern. Seit vielen Jahren baut ein Team aus Ehrenamtlichen die Krippe auf. Diesmal hatten Rolf Dörr, Jean Trenz, Erwin Schmidt und Otto Stein Hilfe vom erst 14 Jahre alten Alexander Bost. > Seite C 3

Regionalverband

28 626 Menschen suchten eine Arbeitsstelle

Am gestrigen Dienstag legte die Saarbrücker Zweigstelle der Agentur für Arbeit ihre Arbeitsmarktbilanz für Dezember 2010 vor. Danach sind 28 626 Menschen auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle. Gleichzeitig errechnete die Agentur auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen eine Arbeitslosenquote von 9,7 Prozent. > Seite C 4

Saarbrücken

Erste Hilfe-Kenntnisse

sollte man auffrischen

Zu Hause und in der Freizeit verunglücken nach Angaben des Bundesministeriums für Gesundheit fast eine halbe Million Kinder jährlich. Patrick Baguley, Leiter der Service- und Koordinationsstelle der Malteser in der Landeshauptstadt Saarbrücken, rät daher Eltern und Großeltern, ihre Erste Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen. > Seite C 6

Sport regional

Die schönsten Schnappschüsse

Freude und Trauer, Jubel und Enttäuschung - vielfältiger könnte die Welt des Sports kaum sein. Manchmal ist sie aber auch einfach nur schön, kurios und faszinierend. Wir zeigen die schönsten Schnappschüsse des Jahres. > Seite C 9