1. Saarland

Wie man aus Abfall Geld macht

Wie man aus Abfall Geld macht

Engländer wissen, wie man mit alten Schiffen Geld macht. 24 Pfund, also über 26 Euro, verlangen sie für eine Besichtigung der HMS Victory im Trockendock im Hafen von Portsmouth. Das Segelschiff mit seinen 100 Kanonen und seinerzeit an die 900 Mann Besatzung hatte dem glorreichen Admiral Lord Nelson als Flaggschiff in der Schlacht von Trafalgar (1805) gedient

Engländer wissen, wie man mit alten Schiffen Geld macht. 24 Pfund, also über 26 Euro, verlangen sie für eine Besichtigung der HMS Victory im Trockendock im Hafen von Portsmouth. Das Segelschiff mit seinen 100 Kanonen und seinerzeit an die 900 Mann Besatzung hatte dem glorreichen Admiral Lord Nelson als Flaggschiff in der Schlacht von Trafalgar (1805) gedient.Die kleine Neptun hat nur treu und brav bis zum Jahr 1990 Minen in Nord- und Ostsee gesucht und unschädlich gemacht. Aber ist sie viel zu schade für den Abfall, bekräftigte jetzt der Völklinger Ortsrat mit einstimmigem Beschluss. Vielleicht lässt sich mit einer geschickten Platzierung des Schiffes in Völklingen zumindest der eine oder andere Euro verdienen.Sangria und Jägermeister für einen Euro? Diese Werbung für die Mallorca-Nacht auf dem Heidstock hätte schon vor der Veröffentlichung in den Abfalleimer gehört. Gut, dass Präsident Heinrich Schüssler nun im Namen der AGH Besserung gelobt hat. Doch Jugend und Alkohol ist nicht nur ein Problem auf dem Heidstock.Immer mehr Unternehmen merken, dass mit Bio-Abfall Geld zu verdienen ist. Der Völklinger Stadtwerke-Konzern bemüht sich nun um die Genehmigung für seine Anlage und wird sie nach Stand der Dinge wohl auch erhalten. Eine Genehmigung bedeutet noch nicht, dass wirklich gebaut wird. Sie stärkt aber das Völklinger Blatt im Pokerspiel um die Zuteilung der nötigen Abfallmengen.