Wie Limbach und Altstadt besser angebunden werden

Wie Limbach und Altstadt besser angebunden werden

Limbach. In Limbach, Altstadt und der weiteren Umgebung besteht reges Interesse, eine Verbesserung des Zugtaktes für Pendler und für Studenten der Universitäten Saarbrücken und Kaiserslautern zu erreichen

Limbach. In Limbach, Altstadt und der weiteren Umgebung besteht reges Interesse, eine Verbesserung des Zugtaktes für Pendler und für Studenten der Universitäten Saarbrücken und Kaiserslautern zu erreichen.Damit die Bevölkerung und die Kommunalpolitiker die Zusammenhänge um den zur Zeit bestehenden Fahrplan besser verstehen, laden die Ortsräte von Altstadt und Limbach interessierte Bürger zu einer Informationsveranstaltung ein. Sie findet am 16. April im Sitzungssaal des Rathauses in Limbach in der Hauptstraße 10 statt. Es informieren ein Vertreter des Umweltministeriums aus dem Referat "Öffentlicher Personenverkehr, Logistik" sowie ein Mitarbeiter der Verkehrsmanagement-Gesellschaft Saar (VGS). Beide werden am kommenden Montag im Rahmen dieser gemeinsamen Sitzung der Ortsräte Altstadt und Limbach die Hintergründe der aktuellen Situation aufzeigen und einen Ausblick für eine Verbesserung des Haltetaktes am Bahnhof Limbach geben.

Anlass für diese Informationsveranstaltung sind die Ideen und Verbesserungsvorschläge, die die "Arbeitsgruppe ÖPNV" des Ortsrates Limbach erarbeitet hat und dem Umweltministerium sowie der Bahn zugeschickt hat. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung