| 15:52 Uhr

Unwetter
Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter überm Saarland

Heftige Gewitter sollen über das Saarland hinwegziehen, prophezeit der Wetterdienst (Symbolbild).
Heftige Gewitter sollen über das Saarland hinwegziehen, prophezeit der Wetterdienst (Symbolbild). FOTO: dpa / Patrick Pleul
Saarbrücken. Heftiger Starkregen und Sturmböen sagen Meteorologen voraus. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Da könnte sich was über den Saarländern zusammenbrauen: Die Experten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach haben gleich zwei Warnungen herausgegeben. So sollen im Laufe des Sonntagabends Gewitter aufziehen. Diese seien „teils von heftigem Starkregen“ mit Mengen um 25 Litter pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde verbunden. Gleichzeitig rechnen die Wetterfrösche mit Sturmböen um die 80 Stundenkilometer, die örtlich mit 100 Kilometern pro Stunde sogar schwer ausfallen können. Wie der DWD zudem mitteilt, könne Hagel mit einem Korndurchmesser um zwei Zentimeter auftreten. Das Ganze soll sich mehrere Stunden hinziehen. So rechnet der Dienst binnen sechs Stunden mit bis zu 60 Liter Niederschlag auf den Quadratmeter. In der Nacht auf Montag sollen die Gewitter nachlassen. Sturmböen seien aber weiterhin drin.