1. Saarland

Wetter im Saarland: Verabschiedet sich der goldene Oktober?

Prognose : Wetter im Saarland: Verabschiedet sich der goldene Oktober?

Die nächsten Tage müssen wir uns auf wechselhaftes und kaltes Wetter einstellen. Sogar Bodenfrost ist jetzt möglich. Die Prognose für das Saarland.

Nach einem goldenen Oktober sieht es im Saarland derzeit nicht aus. Eher wie ein trist-grauer November. Dieses Wetter dürfte uns die kommenden Tage erhalten bleiben, wenn es wie so eintritt, wie die Meteorologen prognostizieren. 

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach soll es an diesem Dienstag, 12. Oktober, immer wieder Schauer geben. Dabei bleibt es den ganzen Tag über stark bewölkt. Erst zum Abend hin soll es auflockern. Die Temperaturen steigen auf bis zu 14 Grad. Im Hochwald bleiben sie mit maximal neun Grad darunter. Dort frischt der Wind auch auf.

Auch in der Nacht auf Mittwoch bleibt es wolkig. Immer mal wieder kann es regnen. Die Temperaturen sinken auf bis zu vier Grad. Bodenfrost und Nebel sind möglich.

Der Mittwoch beginnt dann wie der Dienstag: Wolken und Schauer. Für den Abend kündigen die DWD-Experten abklingende Regenfälle an. Die Temperaturen bleiben bei zehn bis 14 Grad. Es weht ein schwacher Wind. 

Die Nacht auf Donnerstag wird voraussichtlich wechselnd bewölkt. Mit Regen ist kaum zu rechnen. Die Temperaturen sinken auf sieben bis drei Grad. Es kann nebelig werden.
Und auch danach sollen uns die Wolken erhalten bleiben.