1. Saarland

Wetter im Saarland - kühler, wechselhaft, Wolken - Ausblick auf Vatertag

Wetterbericht : Luft vom Atlantik lässt Temperatur im Saarland sinken – erster Ausblick auf den Vatertag

Viel kühler als zuletzt ist es mittlerweile in der Region. Und auch längst nicht mehr so trocken. Das bescheren uns Ausläufer vom Atlantik. Doch worauf müssen sich Väter an Christi Himmelfahrt einstellen? Fällt die Bollerwagentour ins Wasser?

Regen in der Nacht und am Morgen zieht allmählich ab. Im Laufe des Dienstagvormittags, 24. Mai, soll‘s dann trockener werden. Nur vereinzelt ist dann noch mit Schauern zu rechnen. Das kündigen die Experten beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach an. Auch der Wind, der während örtlicher Gewitter am Montag und teilweise in der Nacht noch teils kräftig über das Saarland hinweggeweht ist, lässt spürbar nach. Nur einzelne Böen sind nach der Vorhersage noch zu erwarten.

Die Temperaturen sollen aber beileibe nicht mehr die hochsommerlichen Werte erreichen, wie es vor ein paar Tagen noch der Fall war. Maximal werden 22 Grad erreicht. In höheren Lagen bleibt es mit 16 Grad deutlich frischer.

Wolken im Wechsel mit klaren Abschnitten bleiben uns auch in der Nacht auf Mittwoch erhalten. Mit Niederschlag rechnen die Meteorologen nicht. Es kühlt ab. Die Höchstwerte pendeln sich zwischen neun und vier Grad ein.

Ein Mix aus Wolken und Sonne wird für Mittwoch prognostiziert. Regen ist nicht angesagt. Einige Böen schummeln sich unter den ansonsten sehr leichten Wind. Ein wenig wärmer wird es als am Dienstag. Bis zu 23 Grad sagen die Wetterfrösche voraus.

Und auch die Nacht auf Christi Himmelfahrt wird wieder milder. Elf bis sieben Grad sind angesagt. Das Ganze bei wechselnder Bewölkung. Es soll trocken bleiben.

Was viele Väter interessieren dürfte: Macht das Wetter am Feiertag der Bollerwagentour einen Strich durch die Rechnung? Nach bisherigen Prognosen könnten sie zumindest äußerlich trocken davonkommen. Der DWD sieht nur im nördlichen Rheinland-Pfalz etwas Nass voraus. Dort könnte es vereinzelt noch Tropfen geben. Sonne setzt sich meistens gegen Wolken durch. Die Temperaturen pendeln sich zwischen 18 und 23 Grad ein. Ab den Mittagsstunden kann der Wind aufleben.

Auch am Abend ändert sich an der Gesamtlage wenig. Weiterhin ist kein Regen in Sicht. Die Temperaturen gehen auf 13 bis sieben Grad zurück.