1. Saarland

Westwallmuseum öffnet am Sonntag - Originalteile gesucht

Westwallmuseum öffnet am Sonntag - Originalteile gesucht

Pachten. Das Westwallmuseum "Bunker 20" in Pachten, Ecke Annastraße/Wilhelmstraße, eröffnet an diesem Sonntag, 7. April, die Saison. Ab sofort ist das Museum wieder am ersten und dritten Sonntag im Monat von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Führungen gibt es außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache für Gruppen ab fünf Personen

Pachten. Das Westwallmuseum "Bunker 20" in Pachten, Ecke Annastraße/Wilhelmstraße, eröffnet an diesem Sonntag, 7. April, die Saison. Ab sofort ist das Museum wieder am ersten und dritten Sonntag im Monat von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Führungen gibt es außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache für Gruppen ab fünf Personen.Das Museum besteht aus einem restaurierten Regelbau 114 b für eine zwölfköpfige Besatzung. Die Wand und Deckenstärke der Anlage ist mit 3,50 Metern Stahlbeton die stärkste, die am Westwall gebaut wurde. Das Bauwerk wurde erdversenkt gebaut, so dass Besucher zwölf Stufen hinab in die Vergangenheit steigen müssen. Die Räume sind in den Originalzustand zurückversetzt. Der Kampfstand besteht aus einer 49 Tonnen schweren Stahlkuppel, in die seinerzeit zwei schwere Maschinengewehre eingebaut waren. Vom originalen Klapphocker bis zum Gewehr sind viele Originalgegenstände in dem Bunker zu sehen. Das Museum sucht weiterhin nach Originalteilen von Bunkern und militärischen Ausrüstungs- und Bekleidungsgegenständen aus der Zeit. red

bunker20.de