1. Saarland

Westernfest mit Countrymusik

Westernfest mit Countrymusik

Im März gründeten Geschäftsleute, ein Verein, DRK und Feuerwehr das „Aktionsbündnis für Heusweiler“, mit dem Ziel, wieder mehr Schwung in den Ort zu bringen. Vom 7. bis 9. Juni gibt es auf dem Marktplatz ein „American- and Western-Weekend“.

Westernfest mit Countrymusik
Westernfest mit Countrymusik
 Wie früher die Schluck- und Schleckertage sollen Feste wieder mehr Leute nach Heusweiler locken. Foto: Fred Kiefer
Wie früher die Schluck- und Schleckertage sollen Feste wieder mehr Leute nach Heusweiler locken. Foto: Fred Kiefer Foto: Fred Kiefer

In Heusweiler gehen die Bemühungen auf verschiedenen Ebenen weiter, neue Impulse zur Belebung des Ortes zu setzen. Nachdem sich seit vorigem Jahr eine Lenkungsgruppe um frischen Wind bemüht, Gewerbetreibende Anfang des Jahres unter der Regie des Augenoptikers Jürgen Steinebrey die Interessengemeinschaft "Heusweiler Herz" gründeten und die Zentrumsmanagerin Raffaela Del Fa im Februar ihre Arbeit aufnahm, gründeten Ortsvorsteher Gerhard Fisch, Vereine, Rettungsorganisationen und Gewerbetreibende im März das "Bündnis für Heusweiler". Dessen Ziel sei, so Fisch, Aktionen wie etwa Feste zu organisieren, die das "soziale Zusammenleben" und die Gemeinschaft fördern sollen.

Als erstes wird das Aktionsbündnis vom 7. bis zum 9. Juni auf dem Marktplatz ein Westernfest ausrichten. Das "American- and Western-Weekend", so der Name der Veranstaltung, soll im jährlichen Wechsel mit dem Strandfest stattfinden.

Neben reichlich Country-Musik werden Kutschfahrten und vieles mehr rund um die Themen "Wilder Westen" und "American Style" angeboten. Unter anderem werden auch typische amerikanische Autos, so genannte "Ami-Schlitten" oder "Straßenkreuzer" zu bestaunen sein. Die Teilnehmer werden ihre Stände im Western-Stil herrichten und amerikanische Speisen und Getränke anbieten.

Die Idee zu dem Fest wurde in einem Gespräch zwischen Ortsvorsteher und Steinebrey geboren. Bei der Planung und Realisierung der ersten Auflage wirken mit: Der Löschbezirk Heusweiler der freiwilligen Feuerwehr, das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverband Heusweiler, der Fanfarenzug Dilsburg, die Ausbildungs- und Beschäftigungsförderungsgesellschaft (ABG), das Café Kanape, das Café Thome, das Alte Wirtshaus, der Whisky-Verkauf Volker Willkomm, Optik Steinebrey, die Firmen Born GmbH (3M), 3eg.de Webdesign und PC-Notdienst, sowie die Firma Groka.

In früheren Jahren gab es in Heusweiler jedes Jahr neben der Früh- und der Herbstkirmes noch mehrtägige Veranstaltungen wie das Heimatfest oder die Schluck- und Schleckertage, die zigtausend Besucher in den Ort lockten. Heute gibt es Kirmes, Herbstfest und alle zwei Jahre das Strandfest.

Infos zum "Bündnis für Heusweiler" bei Gerhard Fisch, Telefon (0 68 06) 7 79 28.