Werke von Engelbert Stein in der Aula

Werke von Engelbert Stein in der Aula

Der Zolnhofer-Preisträger 2011, Engelbert Stein, war lange Jahre als Dozent für Malen und Zeichnen an der Volkshochschule (VHS) Sulzbach tätig. Nach 20 Jahren beendet der Künstler nun seine Dozententätigkeit.

Eine Ausstellung in der Aula, die am Sonntag, 19. Januar, um 17 Uhr eröffnet wird, gibt einen Überblick über das Lebenswerk des Malers. In Würdigung seines kulturellen Engagements für die Stadt Sulzbach wird Stein im Rahmen der Vernissage offiziell verabschiedet.

Die Ausstellung ist an folgenden Tagen zu sehen: 21. Januar und 28. Januar (dienstags), sowie 23. und 30. Januar (donnerstags), jeweils von 15 bis 18 Uhr. Engelbert Stein ist bei diesen Terminen anwesend.