1. Saarland

Wer wird Nachfolger von Stadtpokalsieger Gresaubach?

Wer wird Nachfolger von Stadtpokalsieger Gresaubach?

Aschbach. Ab heute kämpfen die Aktivenfußballer der Stadt Lebach in Aschbach um den Stadtpokal. Titelverteidiger ist der SC Gresaubach, der in der Gruppe A auf den FV Lebach (Verbandsliga), den SV Thalexweiler (Verbandsliga) und den RSV Steinbach-Dörsdorf (Landesliga Nordost) trifft

Aschbach. Ab heute kämpfen die Aktivenfußballer der Stadt Lebach in Aschbach um den Stadtpokal. Titelverteidiger ist der SC Gresaubach, der in der Gruppe A auf den FV Lebach (Verbandsliga), den SV Thalexweiler (Verbandsliga) und den RSV Steinbach-Dörsdorf (Landesliga Nordost) trifft. In der Gruppe B spielen der SV Aschbach (Bezirksliga Neunkirchen), der SV Landsweiler (Bezirksliga Neunkirchen), der SC Falscheid (Kreisliga A Ill-Theel) und der SV Niedersaubach (Kreisliga A Ill-Theel). Heute finden die Begegnungen SC Falscheid gegen SV Niedersaubach und SC Gresaubach gegen FV Lebach statt. Am Samstag spielen: SV Thalexweiler - RSV Steinbach-Dörsdorf (16 Uhr) und SV Aschbach - SV Landsweiler (17.30 Uhr). Am Sonntag heißen die Paarungen: FV Lebach - RSV Steinbach-Dörsdorf (14.30 Uhr), SV Landsweiler - SV Niedersaubach (16 Uhr), SC Gresaubach - SV Thalexweiler (17.30 Uhr) und SV Aschbach - SC Falscheid (19 Uhr). Am Dienstag spielen Gresaubach und Steinbach-Dörsdorf (18 Uhr), sowie Lebach und Thalexweiler (19.30 Uhr) gegeneinander. Zum Abschluss der Vorrunde treffen am Mittwoch Landsweiler und Falscheid (18 Uhr), sowie Aschbach und Niedersaubach aufeinander. Die Halbfinals finden am Freitag, 17. Juli ab 18 Uhr statt. Das Spiel um Platz Drei beginnt am Sonntag, 19. Juli um 15 Uhr, das Finale um 16.30 Uhr. sem