1. Saarland

Wer nimmt den treuen und kranken Kater Pax auf?

Wer nimmt den treuen und kranken Kater Pax auf?

Dillingen. Der grau-weiße Kater Pax ist ein absoluter Notfall. Er hat eine Chance verdient, denn er ist sehr lieb, ruhig und verschmust. Bei ihm fiel aber leider der FIV-Test positiv aus, sodass er entweder als Wohnungskatze oder mit gesichertem Freigang gehalten werden sollte. FIV ist eine Immunschwäche-Krankheit, die nicht auf Menschen, aber auf andere Katzen übertragen werden kann

Dillingen. Der grau-weiße Kater Pax ist ein absoluter Notfall. Er hat eine Chance verdient, denn er ist sehr lieb, ruhig und verschmust. Bei ihm fiel aber leider der FIV-Test positiv aus, sodass er entweder als Wohnungskatze oder mit gesichertem Freigang gehalten werden sollte. FIV ist eine Immunschwäche-Krankheit, die nicht auf Menschen, aber auf andere Katzen übertragen werden kann. Pax könnte auch als Zweitkatze mit einer ebenfalls FIV-positiv getesteten Katze zusammenleben. Der Sechsjährige ist eine absolute Anfängerkatze. Er würde sich in einem ruhigen Haushalt am wohlsten fühlen, mit anderen Katzen kommt er gut zurecht. Nachdem ihm einige Zähne gezogen wurden, geht es Pax momentan sehr gut. son

Mehr Informationen über Pax gibt es beim Dillinger Tierheim. Telefon (0 68 31) 70 16 71, E-Mail: mail@tierheim-dillingen.de. Weitere Tiere sind auf der SZ-Internet-Seite zu sehen.