1. Saarland

Wer leiht Bilder der Höchster Kapelle aus?

Wer leiht Bilder der Höchster Kapelle aus?

In den nächsten beiden Jahren stehen in Höchsten in der Gemarkung Steinbach zwei Jubiläen an: Am 29. Juli 2018 wird die Grundsteinlegung und am 15. August 2019 die Einweihung der Kapelle 90 Jahre her sein. Das sind nicht nur Gründe zum Feiern, sondern auch Gründe sich intensiv mit der Geschichte der Kapelle und Höchsten auseinanderzusetzen. Der Förderverein der Marienkapelle ist daher auf der Suche nach alten Bildern, Zeitungsberichten, Gedichten und allgemeinen Informationen zur Wallfahrtsstätte Höchsten. Da auch ein neuer Innenanstrich der Kapelle geplant ist, interessiert sich der Verein insbesondere auch für Innenansichten der Kapelle aus früheren Zeiten. Die Kapelle zu Ehren Mariens entstand aus dem Gelübde eines Bergmannes namens Johann Kuhn.

Wer dem Verein Unterlagen zur Verfügung stellen will, kann diese im Pfarrbüro in Lebach oder beim 1. Vorsitzenden des Fördervereins, Franz-Rudolf Kirsch, Sotzweilerweg 9, in Steinbach, Telefon (0 68 88) 5 71 85, abgeben. Auf Wunsch bekommt man die Unterlagen auch wieder zurück.