Wenn Mobbing und Burnout auffressen

Wenn Mobbing und Burnout auffressen

Losheim. "Mobbing und Burnout in der Arbeitswelt" Diesem Thema widmet sich Josef Schwickerath in einem Vortrag am heutigen Freitag, 22. Februar, um 19.30 im Saalbau in Losheim. "Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Mobbing und Burnout sind zu Phänomenen unseres modernen und schnellebigen Leben geworden

Losheim. "Mobbing und Burnout in der Arbeitswelt" Diesem Thema widmet sich Josef Schwickerath in einem Vortrag am heutigen Freitag, 22. Februar, um 19.30 im Saalbau in Losheim. "Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Mobbing und Burnout sind zu Phänomenen unseres modernen und schnellebigen Leben geworden. Laut Statistik leiden Millionen Menschen, mehr als zwei Drittel davon Frauen, an akuten Beschwerden", erläutert Schwickerath. Wo liegt der Unterschied zwischen einem alltäglichen Konflikt und Mobbing? Wie erkenne ich eine typische Mobbing-Situation? Finden sich Möglichkeiten zur Vorbeugung? Diese und weitere Fragen will der aus Losheim stammende Referent, fast drei Jahrzehnten als leitender Psychologe an derKlinik Berus tätig, in seinem Vortrag klären. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. mtnFoto: Schwicherath