Wenn die Standesbeamtin "Ja!" sagt

Wenn die Standesbeamtin "Ja!" sagt

Völklingen/Püttlingen. Wenn Standesbeamte heiraten, dann ist die Öffentlichkeit besonders neugierig, wie diese Leute vom Fach den mutmaßlich schönsten Tag im Leben begehen. Feierlich und groß! - so darf man bei Julia Motz sagen. Es war sozusagen eine annähernd perfekte Werbung fürs Heiraten an sich und fürs "Standesamtliche" in Völklingen

Völklingen/Püttlingen. Wenn Standesbeamte heiraten, dann ist die Öffentlichkeit besonders neugierig, wie diese Leute vom Fach den mutmaßlich schönsten Tag im Leben begehen. Feierlich und groß! - so darf man bei Julia Motz sagen. Es war sozusagen eine annähernd perfekte Werbung fürs Heiraten an sich und fürs "Standesamtliche" in Völklingen.Nach fast 300 dienstlichen Trauungen hat die 28-jährige Völklinger Standesbeamtin am vergangenen Samstagnachmittag ihren langjährigen Partner Torsten Lauer geheiratet, einen Elektrotechniker. Die Zeremonie wurde im Festsaal des Alten Rathauses vorgenommen, und zwar von Kollegin Gisela Schneider.

Standesamtsleiter Reinhard Schäffner begrüßte, und Völklingens Oberbürgermeister Klaus Lorig (der auch trauen darf), hielt die Traurede. Sängerin Jenny Piroth sang "Power of Love" von Jennifer Rush und "Du allein" aus dem Musical Starlight Express und wurde von Sascha Pfortner, übrigens Standesbeamter in Illingen, am Klavier begleitet. Das Paar, das in Püttlingen lebt, wurde zur so genannten Standesamtsparty chauffiert. Dort waren ungefähr 160 Gäste geladen - anstelle eines Polterabends. Tänzerin Julia Motz, die die Cheerleader der Saarland Hurricanes trainiert, hat einen großen Bekanntenkreis.

Mit den Familien wird die kirchliche Hochzeit, die die beiden für den 11. Juni in Lauterbach geplant haben, ebenfalls üppig gefeiert. Julia Motz, die nun Julia Lauer heißt, war bereits mit 22 Jahren Standesbeamtin. Sie liebt ihren Beruf, "bei dem man es ja meist mit glücklichen Menschen zu tun hat".

Bei Hochzeitsmessen repräsentiert die attraktive Mitarbeiterin oft die Mittelstadt und hat zahlreiche gute Ideen, wie man Paaren von auswärts das Heiraten in Völklingen schmackhaft machen könnte. Julia Lauers Rat für eine lange Ehe: "Viel miteinander reden. Und den anderen nicht ändern wollen."