Wenn die Eltern aus dem Ausland kommen

Wenn die Eltern aus dem Ausland kommen Ein Junge oder ein Mädchen lebt in Berlin, weil seine Eltern aus der Türkei dorthin gezogen sind. Von den Kindern und Jugendlichen bei uns kommt fast jeder Dritte aus so einer Migrationsfamilie. Das fanden Forscher heraus. Migrationsfamilie bedeutet, dass entweder die Mutter, der Vater oder beide aus dem Ausland kommen

Wenn die Eltern aus dem Ausland kommen

Ein Junge oder ein Mädchen lebt in Berlin, weil seine Eltern aus der Türkei dorthin gezogen sind. Von den Kindern und Jugendlichen bei uns kommt fast jeder Dritte aus so einer Migrationsfamilie. Das fanden Forscher heraus. Migrationsfamilie bedeutet, dass entweder die Mutter, der Vater oder beide aus dem Ausland kommen. Oder dass die Großeltern aus anderen Ländern eingewandert sind.Vor allem in großen Städten in Deutschland trifft das auf viele Kinder zu, nämlich zum Teil auf fast jeden zweiten von ihnen. In Dörfern gibt es viel weniger Mädchen und Jungen, deren Vorfahren aus dem Ausland stammen. dpa