Weihnachtsmarkt in und um die Festhalle

Weihnachtsmarkt in und um die Festhalle

Elm. Der 34. Elmer Weihnachtsmarkt ist am zweiten Adventswochenende, 3. und 4 Dezember, in und um die Turn- und Festhalle Elm. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer präsentieren zahlreiche Kunsthandwerker, Gewerbetreibende und Vereine aus der Region ihre Leistungen und Produkte

Elm. Der 34. Elmer Weihnachtsmarkt ist am zweiten Adventswochenende, 3. und 4 Dezember, in und um die Turn- und Festhalle Elm. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer präsentieren zahlreiche Kunsthandwerker, Gewerbetreibende und Vereine aus der Region ihre Leistungen und Produkte.Bei der Gestaltung des Rahmenprogramms wirken die Gesellschaft der Musikfreunde Elm, das Akkordeon-Orchester Elm sowie Gruppen der Kita Elm-Derlen und der Bachtalschule Elm mit.

Samstags öffnet die Turn- und Festhalle um 14 Uhr, die offizielle Eröffnung findet um 16 Uhr statt. Sonntags öffnet der Weihnachtsmarkt von 10.30 Uhr bis 19 Uhr. Der Erlös des 34. Elmer Weihnachtsmarkts wird gemeinnützigen und sozialen Zwecken zur Verfügung gestellt. Veranstalter des Weihnachtsmarktes ist der CDU-Ortsverband Elm. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung