1. Saarland

Weihnachtsmarkt: Besucher und Händler kämpfen gegen Regen an

Weihnachtsmarkt: Besucher und Händler kämpfen gegen Regen an

St. Wendel. Der St. Wendeler Weihnachtsmarkt war vom Wetter bisher nicht verwöhnt. Hat er durch den Schnee vergangenes Jahr eine märchenhafte Kulisse, so setzte ihm diesmal der Regen zu. Vielen Besuchern scheint das aber nichts auszumachen. Zum Beispiel einem älteren Besucher aus Oberthal: "Mir ist das Wetter egal. Ich bummle trotzdem über den Markt

St. Wendel. Der St. Wendeler Weihnachtsmarkt war vom Wetter bisher nicht verwöhnt. Hat er durch den Schnee vergangenes Jahr eine märchenhafte Kulisse, so setzte ihm diesmal der Regen zu.Vielen Besuchern scheint das aber nichts auszumachen. Zum Beispiel einem älteren Besucher aus Oberthal: "Mir ist das Wetter egal. Ich bummle trotzdem über den Markt. Viele Stände bieten ja Schutz vor dem Regen. Oder man kann einfach in der Skihütte untertauchen. Und gegen die Nässe und Kälte hilft der Glühwein."

Heute öffnet der Weihnachtsmarkt wieder um elf Uhr, ebenso der Zwergenwald an der Stadtmauer. Weitere Programmpunkte: 11.30, 14.30, 18.30 Uhr Tour des Weihnachtsmannes mit seinen Rentieren; 15, 17.30, 19 Uhr Parade mit dem Feuerwagen; 15 Uhr Märchenecke im Mia-Münster-Haus; 15, 17 Uhr Zeiten der Stille in der Basilika; 16 Uhr Rundgang der Heiligen Drei Könige mit ihren Kamelen; 17 Uhr Aufführung der Weihnachtsgeschichte in der Mott; 17.30, 19 Uhr Feuershow; 19 Uhr Rundgang des Nachtwächters; 19.30 Uhr Trompetenspiel auf dem Basilikaturm. Die Krippenausstellung im Pilgersaal des Missionshauses ist ab zehn Uhr geöffnet. gtr