Aufgeheizte politische Stimmung in Deutschland Weihnachtsmärkte im Saarland – so steht es um die Sicherheit

Was bedeutet die aufgeheizte politische Stimmung im Land für die Weihnachtsmärkte? Wir haben bei Polizei und Veranstaltern im Saarland nachgefragt und erklären die Sicherheitsmaßnahmen in den einzelnen Weihnachtsmärkten.

 Ein Blick auf den Saarbrücker Christkindlmarkt im vergangenen Jahr.

Ein Blick auf den Saarbrücker Christkindlmarkt im vergangenen Jahr.

Foto: Ruppenthal

Die Polizei des Saarlandes hat keine Hinweise auf eine besondere Bedrohungslage der Weihnachtsmärkte. Auch vor dem Hintergrund der politischen Demonstrationen in Deutschland wegen des Nahost-Konflikts sehe man im Saarland „keine außergewöhnliche Situation“, wie Polizeisprecher Stefan Laßotta auf SZ-Nachfrage mitteilt. „Wir haben keine konkreten Hinweise auf Vorkommnisse, die wir befürchten müssten.“ Die saarländischen Sicherheitsbehörden tauschten ständig Informationen mit den anderen Bundesländern und dem Bundeskriminalamt, so dass man auf alles reagieren könne.