1. Saarland

Weihnachtshochamt mit Kirchenchor und Solistin

Weihnachtshochamt mit Kirchenchor und Solistin

DudweilerWeihnachtshochamt mit Kirchenchor und SolistinAm zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt um 10.30 Uhr in St. Bonifatius Dudweiler das Weihnachtshochamt unter musikalischer Beteiligung des Kirchenchores St. Bonifatius. Die Leitung des Chores hat Dekanatskantorin Gertrud Bronder

Dudweiler

Weihnachtshochamt mit Kirchenchor und Solistin

Am zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt um 10.30 Uhr in St. Bonifatius Dudweiler das Weihnachtshochamt unter musikalischer Beteiligung des Kirchenchores St. Bonifatius. Die Leitung des Chores hat Dekanatskantorin Gertrud Bronder. Folgende Werke werden zu hören sein: "Kyrie" von Johann Michael Haydn, "Als die Welt verloren" (Melodie aus Polen), "Die Hirten" von Peter Cornelius, "Puer natus in Bethlehem" von Gregor Joseph Werner und "O du fröhliche". Agnes Bender Rauguth umrahmt den Gottesdienst mit weihnachtlicher Flötenmusik. red

Rockershausen

Männergesangverein

beim Festhochamt

Der Männergesangverein Rheingold beteiligt sich am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, ab 9.30 Uhr am Festhochamt in der katholischen Kirche in Rockershausen. Im Anschluss an das Hochamt lädt der Männergesangverein ab etwa 10.30 Uhr zu einem gemütlichen Weihnachtsfrühschoppen ins Pfarrheim ein. red

Dudweiler

Sternsinger kommen

auf Anfrage

In den katholischen Kirchengemeinden sind am Mittwoch, 8. Januar, die Sternsinger unterwegs. Das Motto lautet: "Kinder zeigen Stärke". Da die Sternsinger zu wenige sind, um an allen Haustüren zu klingeln, kommen sie in Dudweiler und Herrensohr nur zu den Menschen, die dies ausdrücklich wünschen. In Jägersfreude versuchen sie, am 8. und 9. Januar alle Haushalte zu besuchen. ll

Wer den Besuch der Sternsinger will, ruft im Pfarrbüro an, Tel. (0 68 97) 7 22 40.

Klarenthal

Sternsinger in der

Pfarreiengemeinschaft

Am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Januar, werden die Sternsinger in der Pfarreiengemeinschaft Klarenthal, Gersweiler und Ottenhausen unterwegs sein und die Häuser in den Ortsteilen segnen. In diesem Jahr lautet das Motto des Dreikönigssingens "Kinder zeigen Stärke". Die Kinder kommen in Begleitung von Jugendlichen oder jungen Erwachsenen und bitten gleichzeitig um eine Spende für die weltweit größte Kinderhilfsaktion von Kindern für Kinder. Das kündigte jetzt die Pfarreiengemeinschaft Klarenthal, Gersweiler und Ottenhausen an. red