1. Saarland

Weihnachtsaktion der Pfadfinder unterstützt Kinder in Kenia

Weihnachtsaktion der Pfadfinder unterstützt Kinder in Kenia

Altforweiler. "Jeden Tag eine gute Tat!" - diesem Motto fühlen sich die Altforweiler Pfadfinder vom Stamm Falke im BdP (Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder) verpflichtet. Sie unterstützen mit ihren Gruppen das soziale Projekt des BdP-Landesverbandes "Watoto kabisa - für Kinder in Kenia!"

Altforweiler. "Jeden Tag eine gute Tat!" - diesem Motto fühlen sich die Altforweiler Pfadfinder vom Stamm Falke im BdP (Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder) verpflichtet. Sie unterstützen mit ihren Gruppen das soziale Projekt des BdP-Landesverbandes "Watoto kabisa - für Kinder in Kenia!"."Wir haben schon eine Spendenwanderung, einen Glühweinverkauf, viele kleine Aktionen und private Sammlungen durchgeführt und dabei viel Geld für das Projekt verdient", berichtet der Altforweiler Stammesführer Moritz Schneider. Seit 2010 sind so schon über 30 000 Euro zusammengekommen.

Seit über einem Jahr unterstützen die Stämme des BdP Landesverbandes Rheinland - Pfalz/Saar ein Straßenkinderprojekt der kleinen Kinderhilfsorganisation Cadamic in Kisumu/Kenia.

Dort leben viele Aidswaisen in den Slums der Großstadt am Viktoriasee. Den Pfadfindern ist besonders wichtig, dass jeder gespendete Euro auch in Kenia bei den bedürftigen Menschen ankommt. Davon konnten sie sich bei einer dreiwöchigen Keniafahrt mit 27 Pfadfindern aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland im Oktober 2011 persönlich überzeugen (die SZ berichtete).

Zu Weihnachten haben sich die Pfadfinder nun eine besondere Aktion ausgedacht: Spender können den Menschen in Kenia konkrete und sinnvolle Geschenke machen. So kann man unter anderem zwischen Bildungspaketen, Ziegen, Eseln oder gepflanzten Bäumen auswählen.

Eine Ziege kostet 25 Euro, eine Woche Schulspeisung ist schon für zehn Euro zu haben. Spender erhalten zum Dank eine schöne Motivkarte per Post. Wer auch spenden möchte, kann sich darüber genauer im Internet informieren. nic

facebook/watotokabisa oder keniarps.wordpress.

 Viktoria Ehl von den Altforweiler Pfadfindern in der Kasarani Nursery. Foto: SZ/
Viktoria Ehl von den Altforweiler Pfadfindern in der Kasarani Nursery. Foto: SZ/

com/geschenkkarten