1. Saarland

Weihnachtliche Weisen und Mondschein-Shopping

Weihnachtliche Weisen und Mondschein-Shopping

Auf dem Friedrichsthaler Marktplatz findet am Samstag, 30. November, in der Zeit von 11 Uhr bis etwa 21 Uhr der vierte Friedrichsthal-Bildstocker Weihnachtsmarkt statt. Gleichzeitig laden die Gewerbetreibenden zum abendlichen Einkauf ein.

Der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) und der Heimatausschuss haben sich erneut dazu entschlossen, den Friedrichsthal-Bildstocker Weihnachtsmarkt zu organisieren. Nach dem großen Erfolg der bisherigen drei Weihnachtsmärkte nehmen auch 2013 wieder viele Vereine und Gruppierungen am Markt teil. Dieser geht am Samstag, 30. November, zwischen 11 und 21 Uhr über die Bühne.

Um 17 Uhr kommt der Nikolaus

Die Bismarckstraße wird - ebenso wie der Marktplatz - bereits am Tag vorher ab 7 Uhr gesperrt. Der offizielle Aufbau beginnt am Samstag ab 7 Uhr. Die offizielle Eröffnung werden um 14.50 Uhr die Vorsitzenden des Heimatausschusses Bildstock und des HVV Friedrichsthal-Bildstock, Bürgermeister Rolf Schultheis und Heinz Schmidt, vornehmen. Die Veranstalter laden alle Bürger aus der Region herzlich zum Besuch des Weihnachtsmarktes ein.

Auf dem Programm steht unter anderem von 15.30 bis 16.30 Uhr ein Auftritt des Posaunenchores der evangelischen Kirchengemeinde. Auf zunehmende Dunkelheit werden sich vor allem die jüngeren Besucher freuen: Denn der Nikolaus beschert um 17 Uhr die Kinder auf dem Weihnachtsmarkt. Ab 17.30 Uhr unterhält der Spielmanns- und Fanfarenzug des HVV die Gäste auf dem Marktplatz. Ab 18 Uhr bringen die Schülerinnen und Schüler der Hoferkopfschule Weihnachtslieder zu Gehör. Danach rundet das Pop- und Schlager-Duo Mad das Unterhaltungsprogramm ab. Alfred und Diana Müller möchten die Besucher mit weihnachtlichen Weisen unterhalten. Ehrenamtliche Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes haben ihr Kommen angekündigt. Die Naturfreunde laden an ihrem Stand Kinder ab drei Jahren zum Basteln ein. Und die örtlichen Gewerbetreibenden unterstützen den Weihnachtsmarkt mit einem Mondschein-Shopping.

Stimmungsvolle Dekoration

Weihnachtsmarkt-Bummler können bis 22 Uhr das breitgefächerte Spektrum der Friedrichsthaler Gewerbetreibenden kennenlernen.

Die Veranstalter hoffen, dass der weihnachtliche Lichterzauber und die stimmungsvolle Dekoration der Standbetreiber für eine gemütliche Weihnachtsatmosphäre auf dem Friedrichsthaler Markt sorgen. Ihren ganz besonderen Dank möchten die Mitglieder der beiden organisierenden Vereine Unterstützern, Werbepartnern und allen fleißigen Helfern aussprechen, ohne deren Hilfe der Weihnachtsmarkt in dieser Form nicht stattfinden könnte.