Saarländische Gotteshäuser müssen zu bleiben „Nacht der Kirchen“ im Saarland erneut abgesagt

Saarbrücken · Die „Nacht der Kirchen“, zu der an Pfingstsonntag traditionell Kirchen und Gemeindezentren ihre Türen öffnen, kann coronabedingt auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Es wird aber am Abend des Pfingstsonntags, 23. Mai, digitale und gottesdienstliche Angebote geben.

Das teilt die Evangelische Kirche im Saarland mit. 40 Gemeinden haben sich bereits mit einem coronakonformen Programm angemeldet.

Infos zu den Ersatzangeboten unter www.nacht-der-kirchensaar.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort