Was tun, wenn's Telefon nicht klingelt?

Was tun, wenn's Telefon nicht klingelt?

St. Ingbert. Das Telefon kann Fluch und Segen zugleich sein. Einerseits ermöglicht es uns den Kontakt zur Welt, andererseits werden wir gezwungen, stets präsent und erreichbar zu sein. Noch schlimmer allerdings, wenn das Telefon nicht klingelt, obwohl man einen dringenden Anruf erwartet

St. Ingbert. Das Telefon kann Fluch und Segen zugleich sein. Einerseits ermöglicht es uns den Kontakt zur Welt, andererseits werden wir gezwungen, stets präsent und erreichbar zu sein. Noch schlimmer allerdings, wenn das Telefon nicht klingelt, obwohl man einen dringenden Anruf erwartet. Dass daraus recht witzige Konsequenzen erwachsen können, zeigt die Komödie "Mondscheintarif", die am Dienstag, 25. November, ab 19.30 Uhr auf der Bühne der St. Ingberter Stadthalle aufgeführt wird.

Cora Hübsch, Fotografin, fast 34 Jahre alt, Single, leidet Höllenqualen. Bereits den dritten Tag wartet sie nun schon auf den Anruf ihres Traummannes. Als sie schließlich beinahe die Hoffnung auf den ersehnten Anruf aufgegeben hat, nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung.

Eine Aufführung des Tournee- Theaters Thespiskarren nach dem Bestseller von Ildikó von Kürthy in der Bühnenfassung von Friedrich Dudy. Die Hauptrolle spielt die aus zahlreichen Fernsehserien bekannte Schauspielerin Bojana Golenac (Fünf Sterne, SoKo 5113). In weiteren Rollen sind Isabella Schmid, die mit der Serie "Hinter Gittern" bekannt wurde, Lorenzo Patané (Sturm der Liebe) und Matthias Schloo (Traumschiff, SoKo Leipzig) unter der Regie von Katja Wolff zu sehen. red

Karten gibt es für 16,50 (ermäßigt 14,50 Euro) im Vorverkauf in St. Ingbert bei Tabak Bennung und beim Bürger-Servicecenter im Rathausfoyer. Weitere Infos auch unter Telefon (06894) 13521.