| 21:11 Uhr

Brand in Riegelsberg
Walpershofer soll eigenes Haus angezündet haben

Riegelsberg. Ein Mann aus dem Riegelsberger Ortsteil Walpershofen hat gestern offenbar sein eigenes Haus in Brand gesetzt. Die Polizei nahm den 36-jährigen Hausbesitzer unter dringendem Verdacht fest, nachdem der Mann die Tat gegenüber den Rettungskräften gestanden haben soll. An dem Großeinsatz in Walpershofen waren über 80 Helfer beteiligt. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt.

Ein Mann aus dem Riegelsberger Ortsteil Walpershofen hat gestern offenbar sein eigenes Haus in Brand gesetzt. Die Polizei nahm den 36-jährigen Hausbesitzer unter dringendem Verdacht fest, nachdem der Mann die Tat gegenüber den Rettungskräften gestanden haben soll. An dem Großeinsatz in Walpershofen waren über 80 Helfer beteiligt. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt.