1. Saarland

"Waldwichtel" freuen sich über ihren sanierten Kindergarten

"Waldwichtel" freuen sich über ihren sanierten Kindergarten

Friedrichweiler. Die Erweiterungsarbeiten am Kindergarten "Waldwichtel" in Friedrichweiler sind bis auf Teile des Außenbereichs abgeschlossen

Friedrichweiler. Die Erweiterungsarbeiten am Kindergarten "Waldwichtel" in Friedrichweiler sind bis auf Teile des Außenbereichs abgeschlossen. Für einen Kostenaufwand von rund 1,1 Millionen Euro - dazu gab es Zuschüsse in Höhe von 800 000 Euro, sodass für die Gemeinde ein Eigenanteil von 300 000 Euro blieb - entstand ein 450 Quadratmeter großer Neubau für zwei Krippengruppen einschließlich Schlafräumen, einer großzügigen Küche mit Hauswirtschaftsraum und Bistro, einem Büro und einem Personalraum sowie zeitgemäßen und kindgerechten Sanitäranlagen.Darüber hinaus wurden die bestehenden Räume - immerhin weitere 170 Quadratmeter - komplett saniert: Die ehemalige Kindergartengruppe sowie die Nebenräume wurden in Funktionsräume umgebaut. So sind beispielsweise ein Maleratelier und ein Bauraum neu entstanden. Ferner wurde die komplette Heizungsanlage erneuert, sodass der Neubau jetzt mittels Fußbodenheizung beheizt wird. Nun sollen noch der Spielplatz erweitert und im Bereich des Neubaus spezielle Spielgeräte eigens für die Krippenkinder aufgestellt werden.

Im Rahmen eines Tages der offenen Tür nutzten zahlreiche Eltern die Gelegenheit, sich ein Bild von den Umbauarbeiten zu machen. Unter der Leitung von Bärbel Hahn betreuen zwölf Fachkräfte (fünf Teilzeit, sieben Vollzeit) zwei Kindergartengruppen (50 Plätze, 20 davon ganztags) und zwei Krippengruppen (20 Kinder). Wie Leiterin Bärbel Hahn betonte, lege man großen Wert auf die Vermittlung von Selbstständigkeit und Partizipation zur Selbstentfaltung.

Wie Bürgermeister Harald Braun versicherte, setzten Bärbel Hahn und ihre Mitarbeiterinnen ihren pädagogischen Auftrag mit großem Engagement und viel Herzblut zum Wohle der Kinder um. rup