Wald erleben mit allen Sinnen

Wald erleben mit allen Sinnen

Mettlach/Besseringen. Ein neuer Natur-Erlebnisparcours wird an diesem Samstag, 17. September, um 14 Uhr nahe Burg Montclair eröffnet

Mettlach/Besseringen. Ein neuer Natur-Erlebnisparcours wird an diesem Samstag, 17. September, um 14 Uhr nahe Burg Montclair eröffnet. Das "Walderlebnis Montclair" soll Antworten auf Fragen liefern wie etwa: Wie weit springt ein Fuchs? Warum bemerkt ein Eichhörnchen den heran schleichenden Marder, obwohl es in seinem Kobel schläft? Was unterscheidet die Kiefer von der Tanne?

Spielerisch lernen

All diese und sicher noch viele weitere Informationen rund um den einheimischen Wald können Kinder, Familien und Wanderer spielerisch in Erfahrung bringen. Das "Walderlebnis Montclair" befindet sich auf dem Wanderweg zur Burg Montclair vom Parkplatz St. Gangolf aus und besteht aus neun Stationen zu unterschiedlichen Themen wie etwa der heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Es gibt auch Bewegungsstationen, um die koordinativen Fähigkeiten zu schulen. Zur Eröffnung des Parcours findet von 13 bis 17 Uhr ein Aktionstag "Abenteuer Burg" des Vereins "Die Tafelrunde" auf Burg Montclair statt. Um 14 Uhr ist Treffpunkt am Waldparkplatz Burg Montclair zu einer geführten Wanderung auf dem neuen Parcours "Walderlebnis Montclair". red