1. Saarland

Wadern will seine Stadthalle nach Herbert Klein benennen

Wadern will seine Stadthalle nach Herbert Klein benennen

Wadern. Der Stadtrat von Wadern wird in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag, 29. Mai, ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Öttinger Schlösschens entscheiden, ob die Waderner Stadthalle künftig den Namen des früheren Bürgermeisters von Wadern, Herbert Klein, tragen soll. Ein Antrag auf Umbenennung in "Herbert-Klein-Halle" liegt dem Rat vor

Wadern. Der Stadtrat von Wadern wird in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag, 29. Mai, ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Öttinger Schlösschens entscheiden, ob die Waderner Stadthalle künftig den Namen des früheren Bürgermeisters von Wadern, Herbert Klein, tragen soll. Ein Antrag auf Umbenennung in "Herbert-Klein-Halle" liegt dem Rat vor. Klein stand an der Verwaltungsspitze, als Wadern vor 30 Jahren die Stadtrechte verliehen wurden. Außerdem spricht der Rat über eine Veränderungssperre für das Windvorranggebiet in Nunkirchen, und wird einen Beisitzer für den Vorstand des Träger-Vereins des Kreis-Kulturzentrums Villa Fuchs benennen. cbe