1. Saarland

Vortrag zur Betreuungsverfügung für Unternehmer

Vortrag zur Betreuungsverfügung für Unternehmer

St. Wendel. Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Generalvollmacht - Worauf muss der Unternehmer achten? Was geschieht eigentlich, wenn er durch Krankheit oder Unfall seine Interessen oder die seiner Firma nicht mehr selber wahrnehmen kann

St. Wendel. Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Generalvollmacht - Worauf muss der Unternehmer achten? Was geschieht eigentlich, wenn er durch Krankheit oder Unfall seine Interessen oder die seiner Firma nicht mehr selber wahrnehmen kann. Welche Regelungen sind nötig, um auch in dieser Situation selbstbestimmt zu sein, und wie sind sie inhaltlich zu gestalten? Diese und weitere Fragen werden am Donnerstag, 9. Februar, 19 Uhr, UTZ Unternehmer- und Technologiezentrum St. Wendel, Werschweilerstraße 40, geklärt. Referent der IKH-Regional-Veranstaltung ist Rechtsanwalt Matthias Brombach der Anwaltskanzlei Brombach, Kuhn und Partner, Saarbrücken. Er bietet Beispiele und die Gelegenheit, konkrete Fragen zu stellen und zu diskutieren.Im Anschluss besteht bei einem kleinen Umtrunk die Möglichkeit zu Gesprächen. Der Eintritt ist frei. red

Anmeldung: Heike Müller, Tel. (06 81) 9 52 07 01.