Vortrag zum Thema Osteoporose im Marienkrankenhaus

Vortrag zum Thema Osteoporose im Marienkrankenhaus

Anlässlich der Inforeihe „Medizin verstehen – von Ärzten für Jedermann“ findet am Dienstag, 25. Juni, um 18 Uhr in der Aula der Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Marienkrankenhaus St.

Wendel ein Vortrag zum Thema Osteoporose statt.

In dem Vortrag wird Dr. Eckert, Chefarzt der Fachklinik für geriatrische Rehabilitation in St. Wendel, über die Entstehung und die möglichen Folgen der Knochenentkalkung berichten: Schmerzen, Knochenbrüche, Einschränkungen der Lebensqualität und vieles mehr. Natürlich werden auch die Behandlungsmöglichkeiten erörtert. Aber jeder kann auch dieser schleichenden, lange symptomlosen und damit heimtückischen Krankheit und deren Folgen vorbeugen. Der Vortrag ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung