1. Saarland

Vortrag über Meeresfischzucht

Vortrag über Meeresfischzucht

SaarbrückenVortrag über MeeresfischzuchtIm Rahmen der Ausstellung "Ozean der Zukunft" findet am Donnerstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, ein Vortrag über Meeresfischzucht statt. Referent ist der Diplombiologe Professor Uwe Waller

SaarbrückenVortrag über MeeresfischzuchtIm Rahmen der Ausstellung "Ozean der Zukunft" findet am Donnerstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, ein Vortrag über Meeresfischzucht statt. Referent ist der Diplombiologe Professor Uwe Waller. Waller war bis März 2009 Leiter des Aquariums am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften in Kiel, derzeit ist er an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken tätig. Ort der Veranstaltung ist der Große Saal des Saarbrücker VHS-Zentrums am Schlossplatz. redSaarbrückenAntikes und Schmuck im Kultur- und WerkhofPerlen, Antikschmuck, Kleinmöbel und Porzellan gibt es beim Schmuck- und Antiquitätensalon von Freitag, 23. Oktober, bis Sonntag, 25. Oktober, in den Räumen des Kultur- und Werkhofes Nauwieser 19. Freitag und Samstag ist der Salon von 10 bis 20 Uhr, Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. sonSaarbrückenAusbildung beim Malteser HilfsdienstDer Malteser Hilfsdienst bietet vom 24. Oktober bis 6. Februar eine Ausbildung zur Schwesternhelferin/zum Pflegediensthelfer in den Räumen des Maltester Hilfsdienstes, Hüttenstraße 1, Saarbrücken, an. Unterricht ist dienstags und donnerstags von 19 bis 22.15 Uhr, samstags von 8.15 bis 11.30 Uhr. In 120 Unterrichtsstunden werden unter anderem grundlegende Kenntnisse in Anatomie,Physiologie, Gesundheits- und Krankheitslehre vermittelt. redInfos und Anmeldung: Tel. (06 81) 935 20 06, E-Mail: Patrick.Baguley@maltanet.de.MalstattBilderbuchkino am kommenden SamstagDer Kultur- und Lesetreff Knappenroth lädt Kinder ab sechs Jahren am Samstag, 24. Oktober, 15 bis 17 Uhr, zum Bilderbuchkino ein. Ellen Lischewski stellt die Geschichte "Flieg, Flengel flieg!" von Brigitta Garcia López vor. Im Anschluss an die Geschichte werden Schutzengel gebastelt. Kosten: 1,50 Euro. alAnmeldung erforderlich unter Tel. (06 81) 725 76.