Vortrag über die Bedeutung von Lincolns Gettysburg-Rede

Saarbrücken · Zum 150-jährigen Jubiläum der berühmten Rede von US-Präsident Abraham Lincoln, der „Gettysburg Address“, lädt das Deutsch-Amerikanische Institut (DAI) in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung und dem Deutsch-Pennsylvanischen Freundeskreis zu einem Vortrag von Professor Jörg Nagler ein. Die „Gettysburg Address“ erkläre wie kaum eine andere Rede den amerikanischen Bürgerkrieg und das amerikanische Freiheitsverständnis.

Jörg Nagler liefert eine Analyse der Rede, beleuchtet ihre historische Einordnung und ihre Auswirkungen auf die Geschichte Amerikas. Diskutiert werden zeitlose Themen wie direkte Demokratie, Freiheit und Selbstbestimmung. In Zeiten von Revolutionen und Volksaufständen beschäftigt sich Jörg Nagler auch mit der transnationalen Wirkung der Rede.

Der Vortrag beginnt am Donnerstag, 10. Oktober, um 20 Uhr in der Buchhandlung St. Johann, Kronenstraße. 6. Der Eintritt ist frei.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort