1. Saarland

Vortrag befasst sich mit Patientenverfügung und Betreuung

Vortrag befasst sich mit Patientenverfügung und Betreuung

Sitzerath. Das zunehmende Alter, eine schwere Krankheit oder ein Unfall können jeden Bürger in eine Situation bringen, in der er außerstande ist, selbst zu entscheiden. Diese Verantwortung müssen andere übernehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der selbstbestimmten Vorsorge in Form einer gesetzlichen Betreuung, Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht

Sitzerath. Das zunehmende Alter, eine schwere Krankheit oder ein Unfall können jeden Bürger in eine Situation bringen, in der er außerstande ist, selbst zu entscheiden. Diese Verantwortung müssen andere übernehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der selbstbestimmten Vorsorge in Form einer gesetzlichen Betreuung, Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht. Dazu bieten das Mehrgenerationenhaus Nonnweiler und die Katholische Frauengemeinschaft Sitzerath in Zusammenarbeit mit dem Betreuungsverein SKFM - Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer im Kreis St. Wendel, am Montag, 2. Mai, 18 Uhr, eine Informationsveranstaltung in der Benkelberghalle Sitzerath (Im Unterdorf 28b) an. Das Angebot richtet sich an ältere Menschen. Referent ist der Diplom-Sozialarbeiter Rafael Mrugalla. Im Anschluss an den Vortrag steht der Referent für Fragen bereit. Die Teilnahme ist kostenlos. redAnmeldungen: Tel. (0 68 73) 6 60 73.