1. Saarland

Vorrunde zur Qwirkle-Meisterschaft in Ottweiler

Vorrunde zur Qwirkle-Meisterschaft in Ottweiler

Ottweiler. Qwirkle, das Spiel des Jahres 2011, ist ein einfaches und schnell zu erlernendes Legespiel für Jung und Alt. Auch wenn die Regeln von Qwirkle denkbar einfach sind, so erfordert es doch taktisches und strategisches Denken. Nun wird Deutschlands bester Qwirkle-Spieler gesucht

Ottweiler. Qwirkle, das Spiel des Jahres 2011, ist ein einfaches und schnell zu erlernendes Legespiel für Jung und Alt. Auch wenn die Regeln von Qwirkle denkbar einfach sind, so erfordert es doch taktisches und strategisches Denken. Nun wird Deutschlands bester Qwirkle-Spieler gesucht. Insgesamt werden bundesweit 35 Turniere durchgeführt, auf denen sich die besten Spieler für das große Finale auf den Internationalen Spieletagen am 20. Oktober in Essen qualifizieren. Aber aufgepasst - im Finale gilt es auch die Erfinderin des Spiels, Susan McKinley-Ross, zu besiegen.Dem Qwirkle-Champion winkt eine Einladung zur Spielwarenmesse 2013 nach Nürnberg mit vielen Überraschungen.

Die Spielelagune Saar bietet am heutigen Freitag die Chance zur Qualifikation. Der beste Spieler qualifiziert sich für das Deutschlandfinale und gewinnt zudem einen Spielepreis. Die Teilnahme ist kostenlos. Es werden zwei Runden mit allen Teilnehmern entsprechend der offiziellen Turnierregeln gespielt, die vier besten Spieler bestreiten dann das Finale.

Gespielt wird am 24. August ab 20 Uhr in Ottweiler im Haus hinter dem Rathaus Ottweiler beziehungsweise im großen Sitzungssaal (je nach Temperatur) in der Illinger Straße 7. Ab 19.30 Uhr ist der Raum zum Warmspielen oder Regeln auffrischen geöffnet. red

Ansprechpartner: Udo Möller, Telefonnummer (0 68 51) 7 01 93 oder E-Mail lagune@spielelagune-saar.de.

spielelagune-saar.de