Vorlesestunden in der Stadtbibliothek

VölklingenVorlesestunden in der StadtbibliothekDie beliebten Vorlesestunden im fantasievoll gestalteten Kinder-Lesesaal der Völklinger Stadtbibliothek werden fortgesetzt, und zwar an jedem Montag von 16 bis 17 Uhr. Alle großen und kleinen Märchenfreunde, besonders aber die Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren, sind herzlich dazu eingeladen. Am 13

Völklingen

Vorlesestunden in

der Stadtbibliothek

Die beliebten Vorlesestunden im fantasievoll gestalteten Kinder-Lesesaal der Völklinger Stadtbibliothek werden fortgesetzt, und zwar an jedem Montag von 16 bis 17 Uhr. Alle großen und kleinen Märchenfreunde, besonders aber die Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren, sind herzlich dazu eingeladen. Am 13. Dezember erfährt man, wie unter anderem Pippi Langstrumpf und der Felix-Hase Weihnachten feiern. Der Eintritt ist frei. kük

Völklingen

Gratis parken an Adventssamstagen

Wer seine Weihnachtsgeschenke in Völklingen kaufen möchte, ohne Parkgebühren zu zahlen, der kann dies an den Advent-Samstagen tun. Dann gilt ganztägig auf allen städtischen Parkplätzen kostenfreies Parken. Diese Regelung gilt auch für die City-Tiefgarage. Parkscheinautomaten und Parkuhren brauchen nicht bedient zu werden, so die Stadtpressestelle weiter. red

Völklingen

Ausstellung noch

bis zum 7. Januar

Die Malerinnen-Gruppe "PourPUR" zeigt noch bis 7. Januar im Alten Rathaus Völklingen die Ausstellung "Querbeet". Zu sehen sind Arbeiten von Helga Daub, Patricia Müller, Gudula Theobald und Marion Wilhelm. Öffnungszeiten: montags, dienstags und donnerstags von 8.30 bis 16.30 Uhr, mittwochs von 8.30 bis 18 Uhr und freitags von 8.30 bis zwölf Uhr. red

Fürstenhausen

Erste Vorbesprechung zum Dorffest

Das Festkomitee Fürstenhausen lädt alle interessierten Vereine und Einrichtungen des Völklinger Stadtteils zur ersten Vorbesprechung zum Dorffest 2011 in die Fürstenhausener Dorfschenke ein. Am 15. Dezember um 19 Uhr wird über den Stand der Planungen informiert und über Programm und Ablauf diskutiert. Das Dorffest findet vom 1. bis zum 3. Juli statt. red

Ludweiler

Glasmuseum bis zum

23. Dezember geöffnet

Auch in diesem Jahr präsentiert das Glas- und Heimatmuseum Warndt in der Vorweihnachtszeit in seinem Verkaufsshop Christbaumschmuck und weihnachtliche Glasobjekte.

Noch bis zum 23. Dezember sind Museumsshop und Ausstellungsräume jeweils von Dienstag bis Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Am 4. Adventssonntag wird um 14.30 Uhreine etwa einstündige Führung durch das Museum angeboten. Vom 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar macht dann das Glas- und Heimatmuseum Ferien. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort