Von Klinikparkplatz bis Rocco-Erlaubnis

Von Klinikparkplatz bis Rocco-Erlaubnis

Püttlingen. Der Püttlinger Stadtrat tagt in öffentlicher Sitzung am heutigen Mittwoch, 12. Dezember, 17 Uhr, im Rathaus 2 in Köllerbach. Zunächst werden die Behinderten- und Jugendbeauftragten der Stadt ihre Jahresberichte vorstellen, dann steht die Entlastung des Bürgermeisters auf der Tagesordnung

Püttlingen. Der Püttlinger Stadtrat tagt in öffentlicher Sitzung am heutigen Mittwoch, 12. Dezember, 17 Uhr, im Rathaus 2 in Köllerbach. Zunächst werden die Behinderten- und Jugendbeauftragten der Stadt ihre Jahresberichte vorstellen, dann steht die Entlastung des Bürgermeisters auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind die Genehmigung des "Rocco del Schlacko" für August kommenden Jahres sowie eine Parkplatzerweiterung am Knappschaftskrankenhaus, wo die Parkplätze für das Patienten-, Besucher- und Mitarbeiteraufkommen nicht ausreichend sind.Auch verschiedene Satzungsänderungen stehen auf dem Programm, nämlich im Zusammenhang mit den Kindertageseinrichtungen, der Musikschule und den Abwasserabgaben - um was es dabei konkret geht, ist zwar der Ankündigung für die Presse nicht zu entnehmen, aber die ein- oder andere Gebührenerhöhung dürfte schon drin sein.

Des Weiteren geht es um einen nicht geplanten Zuschuss der Stadt für eine nicht näher erklärte Investition des städtischen Eigenbetriebs Technische Dienste und ebenso um Zuschüsse der Stadt für Beschäftigungsmaßnahmen der Erwerbslosen Selbsthilfe. Und zuletzt geht es laut Ankündigung um einen "Antrag auf Neubewertung aller Vorgänge im Zusammenhang mit dem Bauprojekt Konrad-Adenauer-Straße 23". Fragen zu dem Bauprojekt waren wegen verwandtschaftlicher Beziehungen zwischen Bauherren und Bürgermeister bereits Thema im Stadtrat gewesen. mr

Mehr von Saarbrücker Zeitung