1. Saarland

Von-der-Leyen-Gymnasium kürt seine Lese-Sieger

Von-der-Leyen-Gymnasium kürt seine Lese-Sieger

Blieskastel. "Dicke Bücher sind am besten." So lautet die einhellige Meinung der Lesesieger, die unter den sechsten Klassen des Von-der-Leyen-Gymnasiums ermittelt wurden

Blieskastel. "Dicke Bücher sind am besten." So lautet die einhellige Meinung der Lesesieger, die unter den sechsten Klassen des Von-der-Leyen-Gymnasiums ermittelt wurden. Joseph Dahl aus Gersheim hat dabei mit "Fünf Freunde und die schwarze Maske" überzeugen können, während Johanna Fromm aus Bierbach "Das geheimnisvolle schwarze Buch" las und Dominic Pfeiffer aus Ormesheim den Klassiker "Die kleine Hexe" ins Rennen schickte. Anouk Kleinpeter hat zunächst mit "Tom Sawyer und Huckleberry Finn" die Konkurrenz in der eigenen Klasse hinter sich gelassen und sich anschließend sogar als Schul-Lesesiegerin durchsetzen können.Anouk, die im April das Von-der-Leyen-Gymnasium bei der nächsten Runde des Lesewettbewerbs in Homburg vertreten wird, ist auch ein rühriges Mitglied der Lese-AG. Welche Bücher sie im Augenblick am meisten begeistern? "Die Percy-Jackson-Bücher sind toll", meint Anouk, "auch die Verfilmung ist gut gelungen." Gudrun Lauer als Konrektorin der Schule und Monika Schmitt als Fachvorsitzende Deutsch überreichten den Bücherwürmern ihre wohlverdienten Urkunden und Buchgeschenke, für die die Beschenkten Wünsche äußern durften. Was Anouks Päckchen enthielt, darf man schon verraten: Percy Jackson, Teil drei. red