Vom Freundeskreis über Glashaus in den Lokschuppen

Vom Freundeskreis über Glashaus in den Lokschuppen

Dillingen. Die bekannte deutsch-amerikanische Soulsängerin Cassandra Steen tritt am Samstag, 11. März, im Lokschuppen Dillingen auf. Ihr neues Solo-Album "Mir So Nah" stellt die 30-jährige Stuttgarterin dann auch im Saarland vor

Dillingen. Die bekannte deutsch-amerikanische Soulsängerin Cassandra Steen tritt am Samstag, 11. März, im Lokschuppen Dillingen auf. Ihr neues Solo-Album "Mir So Nah" stellt die 30-jährige Stuttgarterin dann auch im Saarland vor.Ihre musikalischen Anfänge hatte die Sängerin Cassandra Steen einst mit zarten 17 Jahren als Featuregast in der Hip-Hop-Formation Freundeskreis, es folgten ein Gastspiel bei der Hamburger Hitfabrik Booya und auch die drei erfolgreichen Alben mit dem Trio Glashaus.

Auch solo sorgte Steen schon 2009 für Aufsehen, unter anderem bei Stefan Raabs "Bundesvision Song-Contest". Unzähligen Bands und Projekten hat Cassandra Steen über die Jahre ihre außergewöhnliche Stimme geliehen, unter anderem den Rappern Bushido und Kool Savas, den deutschen Musikern Yvonne Catterfeld und Ich+Ich, Gentleman, Xavier Naidoo und Ne-Yo. Nun ist die Sängerin im Alleingang im Lokschuppen zu sehen. red/nic

Der Ticketvorverkauf hat begonnen, im Internet unter www.antattack.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 25,30 Euro plus Gebühren.

cassandra-steen.de