1. Saarland

Vom Aschenputtel zur Pop-Prinzessin

Vom Aschenputtel zur Pop-Prinzessin

Saarbrücken. Mit dem Musical "Cinderella" kommt eine der aufwendigsten Produktionen für Kinder und Familien am Mittwoch, 21. Dezember, um 16 Uhr in die Congresshalle nach Saarbrücken: Traumhafte Kostüme, wundervolle Lieder, ein aufwendiges Bühnenbild und mitreißende Darsteller entführen Groß und Klein ins Märchenland

Saarbrücken. Mit dem Musical "Cinderella" kommt eine der aufwendigsten Produktionen für Kinder und Familien am Mittwoch, 21. Dezember, um 16 Uhr in die Congresshalle nach Saarbrücken: Traumhafte Kostüme, wundervolle Lieder, ein aufwendiges Bühnenbild und mitreißende Darsteller entführen Groß und Klein ins Märchenland.Die Geschichte: Cinderella muss als Aschenputtel putzen, kochen und die Fiesheiten ihrer Stiefschwestern ertragen. Zum Glück hat sie tierisch gute Freunde an ihrer Seite. Und dann sind da noch die gute Fee und die Kinder im Publikum, die alle kräftig mithelfen, damit Cinderella am Ende erreicht, was sie sich so sehr wünscht. Das Popmusical erzählt die klassische Geschichte für Kinder von heute: Da ruckedigurrt eine Taube mit Starallüren, die gute Fee fliegt mit Navi ein und fiese Schwestern rocken die Bühne.

Für sechs Kinder aus dem Saarland kann das zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, denn mit ein bisschen Glück können sie eine kleine Komparsenrolle im Musical übernehmen - inklusive Kostümprobe, Einweisung in die Rolle, Backstage-Tour (Blick hinter die Kulissen) und ein Meet & Greet mit Musicaldarstellern. Jedes Kind darf eine Begleitperson mitnehmen. Gesucht werden zwei Jungs und vier Mädchen zwischen 5 und 10 Jahren. Die kleinen Gewinner können das Musical von ihren VIP-Plätzen aus genießen, ihr großer Auftritt wartet im Musical-Finale. red

Tickets

Tickets gibt es bei Ihrer SZ vor Ort in Saarbrücken, Saarlouis und Homburg, telefonisch unter (06 81) 5 02 55 22 sowie im Internet unter www.sz-kartenvorverkauf.de

SZ-Card-Inhaber erhalten 10 Prozent Rabatt.

Kinder schicken ihre Bewerbung per E-Mail an komparsen@cinderella-popmusical.de red