Vom 17. bis 21. Mai wird in Sitzerath Kirmes gefeiert

Sitzerath. Der Nonnweiler Ortsteil Sitzerath feiert seine Mai-Kirmes vom 17. bis 21. Mai. Die Kirmes wird am Vatertag, Christi Himmelfahrt, um 17 Uhr mit dem Fassanstich durch Ortsvorsteher Alfred Schmitt eröffnet. Für die Vatertagswanderer aus Fern und Nah ist der Kirmesbesuch eine gute Gelegenheit für eine Rast

Sitzerath. Der Nonnweiler Ortsteil Sitzerath feiert seine Mai-Kirmes vom 17. bis 21. Mai. Die Kirmes wird am Vatertag, Christi Himmelfahrt, um 17 Uhr mit dem Fassanstich durch Ortsvorsteher Alfred Schmitt eröffnet. Für die Vatertagswanderer aus Fern und Nah ist der Kirmesbesuch eine gute Gelegenheit für eine Rast.An den Kirmestagen beginnt das Kirmestreiben um zehn Uhr mit dem Frühschoppen und dem Start der Fahr- und Verkaufsgeschäfte. Auf dem Kirmesplatz wird ein Zelt aufgestellt und am Samstag, 19. Mai, unterhält Sascha Wagner die Besucher mit flotter Tanzmusik. Für die Übertragung des Champions-League-Endspiels Bayern München gegen FC Chelsea wird im Zelt eine Leinwand aufgestellt. Die Katholische Jugend veranstaltet im Jugendclub ihre Kirmesdisco.

An Kirmesmontag bietet der Theaterverein ein Mittagessen an. Anschließend gibt's von der SPD Kaffee und Kuchen. red