Volleyballturnier mit Teams aus vier Nationen

Volleyballturnier mit Teams aus vier Nationen

Göttelborn. 32 Mannschaften aus vier Nationen nehmen am Internationalen Volleyball-Sparkassencup teil, den der TV Holz und der TV Göttelborn am Samstag und Sonntag ausrichten. An den Start gehen 16 Damen- und 16 Herren-Mannschaften aus Deutschland, Luxemburg, der Schweiz und Liechtenstein. Die Eröffnung mit allen Mannschaften findet am Samstag um 12 Uhr in der Glück-Auf-Halle in Holz statt

Göttelborn. 32 Mannschaften aus vier Nationen nehmen am Internationalen Volleyball-Sparkassencup teil, den der TV Holz und der TV Göttelborn am Samstag und Sonntag ausrichten. An den Start gehen 16 Damen- und 16 Herren-Mannschaften aus Deutschland, Luxemburg, der Schweiz und Liechtenstein. Die Eröffnung mit allen Mannschaften findet am Samstag um 12 Uhr in der Glück-Auf-Halle in Holz statt. Die Spiele beginnen um 13 Uhr in der Glück-Auf-Halle, der Fischbachhalle in Fischbach und in der Taubenfeldhalle in Quierschied. Am Sonntag beginnen die Spiele um 10 Uhr. Die Finalbegegnungen werden gegen 15 Uhr in der Fischbachhalle ausgetragen. Anschließend ist Siegerehrung. Nicht wegzudenken ist die "After-Sports-Party". Sie findet am Samstagabend, ab 20.30 Uhr, in der Mehrzweckhalle in Göttelborn statt. Hierzu sind nicht nur die Sportler, sondern auch Partyfans eingeladen. Es gibt wie in den vergangenen Jahren eine Cocktailbar. Die Cocktails werden von professionellen Barkeepern gemixt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. dg

Mehr von Saarbrücker Zeitung