1. Saarland

Volleyball: TV Holz stürmt ins Halbfinale des Saarlandpokals

Volleyball: TV Holz stürmt ins Halbfinale des Saarlandpokals

Holz. Der Oberliga-Aufsteiger TV Holz hat im Viertelfinale des Volleyball-Saarlandpokals seine Visitenkarte abgegeben und den "gestandenen" Oberligisten TV Saarwellingen mit einem glatten 3:0 (25:16, 25:16, 25:23) aus dem Wettbewerb gefegt. Das Spiel sollte für Holz eine Standortbestimmung im Hinblick auf die in Kürze beginnende Saison sein

Holz. Der Oberliga-Aufsteiger TV Holz hat im Viertelfinale des Volleyball-Saarlandpokals seine Visitenkarte abgegeben und den "gestandenen" Oberligisten TV Saarwellingen mit einem glatten 3:0 (25:16, 25:16, 25:23) aus dem Wettbewerb gefegt. Das Spiel sollte für Holz eine Standortbestimmung im Hinblick auf die in Kürze beginnende Saison sein. Doch der Holzer Trainer Bernd Zewe (Foto: Wieck) wiegelte nach dem Spiel ab: "Man darf unseren Sieg nicht überbewerten. Saarwellingen hat erst ein Trainingsspiel absolvieren können und ist noch nicht fit." Dennoch: Die rund 70 Zuschauer in der gut gefüllten Holzer Glück-Auf-Halle sahen einen turmhoch überlegenen TV Holz, der fast immer deutlich führte. Nur im dritten Satz war es ein wenig enger, weil Trainer Zewe auch den Ersatzspielerinnen ein paar Spielminuten gestattete. Überragende Spielerinnen beim TV Holz waren die 44-jährige Luba Kudlikowa, Rückkehrerin Julia Caspar sowie die beiden 16-jährigen Lena Zewe und Michelle Grandinetti. dg