Volleyball: TV Holz braucht einen Sieg beim Tabellenführer

Holz. Der TV Holz steht in der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar (RPS) der Frauen auf dem zweiten Platz, das Saisonziel Klassenerhalt ist längst in trockenen Tüchern. Jetzt will die Mannschaft mehr. Einige Spielerinnen sprechen unverhohlen von der Meisterschaft und dem Durchmarsch in die Regionalliga

Holz. Der TV Holz steht in der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar (RPS) der Frauen auf dem zweiten Platz, das Saisonziel Klassenerhalt ist längst in trockenen Tüchern. Jetzt will die Mannschaft mehr. Einige Spielerinnen sprechen unverhohlen von der Meisterschaft und dem Durchmarsch in die Regionalliga. Dazu braucht man jedoch am Sonntag (15 Uhr) beim noch ungeschlagenen Tabellenführer VC Neuwied einen Sieg. Das Hinspiel hatte Neuwied in Holz knapp mit 3:2 gewonnen. Das Rückspiel findet in der Sporthalle des Werner-Heisenberg-Gymnasiums in Neuwied statt. Die Partie des TV Holz in Sinzig vom vergangenen Wochenende war wegen des Wetterchaos' abgesagt und in den Januar verlegt worden. dg