Volleyball-Turnier in Quierschied, Fischbach und Holz

Volleyball-Turnier in Quierschied, Fischbach und Holz

Holz/Quierschied/Fischbach. 32 Mannschaften aus fünf Nationen nehmen am Internationalen Sparkassen-Volleyball-Cup teil, der am Samstag und Sonntag, 6. und 7. September, in Holz, Quierschied und Fischbach ausgetragen wird. Veranstalter sind der TV Holz und der TV Göttelborn

Holz/Quierschied/Fischbach. 32 Mannschaften aus fünf Nationen nehmen am Internationalen Sparkassen-Volleyball-Cup teil, der am Samstag und Sonntag, 6. und 7. September, in Holz, Quierschied und Fischbach ausgetragen wird. Veranstalter sind der TV Holz und der TV Göttelborn. An den Start gehen in diesem Jahr jeweils 16 Frauen- und Männerteams aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Liechtenstein. Mit dabei sind auch die Turniersieger des vergangenen Jahres: bei den Frauen der Regionalligist TV Düppenweiler und bei den Männern der VBC Einsiedeln aus der schweizerischen Nationalliga B. Die Spiele beginnen am Samstagmittag um 13 Uhr in der Glück-Auf-Halle in Holz, der Fischbachhalle in Fischbach und in der Taubenfeldhalle in Quierschied. Am Sonntag beginnen die Spiele um 10 Uhr. Die Finalbegegnungen werden gegen 15 Uhr in der Fischbachhalle in Fischbach ausgetragen. "Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt. Wir freuen uns auf hochklassige Spiele des größten aktiven Volleyball-Turniers im südwestdeutschen Raum", sagt Sascha Schlick vom TV Göttelborn. Im Anschluss an das Finale ist die Siegerehrung. Zu diesem Turnier gehört auch eine "After-Sports-Party": Sie wird am Samstagabend ab 20.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Göttelborn stattfinden. Der Eintritt zu allen Spielen ist frei. dg/red

Mehr von Saarbrücker Zeitung