Volleyball-Saarlandmeisterschaft: Quierschieder Nachwuchs siegreich

Volleyball-Saarlandmeisterschaft: Quierschieder Nachwuchs siegreich

Quierschied. Der TV Quierschied reiste mit jeweils zwei Volleyball-Mannschaften zur Jugend-Saarlandmeisterschaft der männlichen und weiblichen U 14. Beim Turnier der Jungs, das in Fischbach stattfand, erreichten beide Mannschaften das Finale. Quierschied I besiegte Quierschied II mit 2:0 Sätzen

Quierschied. Der TV Quierschied reiste mit jeweils zwei Volleyball-Mannschaften zur Jugend-Saarlandmeisterschaft der männlichen und weiblichen U 14. Beim Turnier der Jungs, das in Fischbach stattfand, erreichten beide Mannschaften das Finale. Quierschied I besiegte Quierschied II mit 2:0 Sätzen. Beim Turnier der weiblichen U 14 in Holz verlor Quierschied im Endspiel gegen den TV Lebach mit 1:2. Die zweite Mannschaft belegte Platz fünf. Die zwei Quierschieder Jungen-Mannschaften sowie die zweitplatzierte Mädchen-Mannschaft nehmen an der südwestdeutschen Meisterschaft im April teil.Schon bei der Saarlandmeisterschaft der männlichen U 18 zuvor in Bliesen war der Nachwuchs des TV Quierschied erfolgreich. Er belegte hinter dem TV Bliesen, gegen den es im Finale ein 0:2 gab, den zweiten Platz vor der DJK Saarbrücken-Rastpfuhl.

Bei der weiblichen U 18 wurde der TV Göttelborn in Saarwellingen Dritter. Es siegte der TV Lebach II. In der U 20 männlich wurde die DJK Saarbrücken-Rastpfuhl in der Fischbachhalle Vize-Saarlandmeister hinter dem TV Bliesen. Bei der weiblichen U 20 belegte der TV Göttelborn in Freisen beim Sieg des TV Lebach Rang drei. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung