1. Saarland

Volleyball-Oberliga: TV Holz patzt völlig überraschend in Sinzig

Volleyball-Oberliga: TV Holz patzt völlig überraschend in Sinzig

Holz. Die Volleyballerinnen der LAF Sinzig haben in der RPS-Oberliga für eine faustdicke Überraschung gesorgt und den vorherigen Tabellenzweiten TV Holz mit 3:2 geschlagen. Dabei führte Holz nach souveräner Leistung in den ersten beiden Sätzen schon mit 2:0. Dann kam der Einbruch. "Wir waren wohl zu siegessicher", gestand Pressesprecherin Ebba Schröder

Holz. Die Volleyballerinnen der LAF Sinzig haben in der RPS-Oberliga für eine faustdicke Überraschung gesorgt und den vorherigen Tabellenzweiten TV Holz mit 3:2 geschlagen. Dabei führte Holz nach souveräner Leistung in den ersten beiden Sätzen schon mit 2:0. Dann kam der Einbruch. "Wir waren wohl zu siegessicher", gestand Pressesprecherin Ebba Schröder.Die Sätze drei und vier gingen verloren, obwohl Trainer Bernd Zewe mit frischen Kräften agieren ließ. Bea Blass kam für Julia Bartsch ins Spiel und Ebba Schröder für Sina Born. "Das hat aber auch nicht viel besser geklappt, irgendwie war der Wurm drin. Bis auf Ina Klaumann hat kaum noch jemand Punkte gemacht, weil wir alle recht nervös waren", schilderte Ebba Schröder. Im entscheidenden Tie-Break kehrte Zewe wieder zur ursprünglichen Startaufstellung zurück - ohne Erfolg. Holz verlor mit 13:15 und damit zum dritten Mal in dieser Saison ein Spiel im Tie-Break. "Wir sind alle sehr enttäuscht", sagte Pressesprecherin Ebba Schröder. dg