Volkshochschule Kirkel bietet naturkundliche Wanderung an

Volkshochschule Kirkel bietet naturkundliche Wanderung an

Kirkel. Die VHS Kirkel bietet am Sonntag, 20. Mai, eine naturkundliche Wanderung in Zusammenarbeit mit der BUND-Ortsgruppe Altstadt-Kirkel-Limbach und der Nabu-Ortsgruppe Kirkel an. Treffpunkt ist um acht Uhr vor dem Turnplatz in Kirkel-Neuhäusel

Kirkel. Die VHS Kirkel bietet am Sonntag, 20. Mai, eine naturkundliche Wanderung in Zusammenarbeit mit der BUND-Ortsgruppe Altstadt-Kirkel-Limbach und der Nabu-Ortsgruppe Kirkel an. Treffpunkt ist um acht Uhr vor dem Turnplatz in Kirkel-Neuhäusel. Bei dieser Wanderung, die von Siegfried Kramp geführt wird, soll das Hauptinteresse den Vogelarten, Blütenpflanzen und Farnen gelten, die bei einem dreistündigen Spaziergang vom Treffpunkt aus durch Biotope (Laubmischwald, Hecken, Felder und Streuobstwiesen am Ortsrand) und wieder zurück zum Ausgangspunkt beobachtet werden können. Jeder Interessent sollte ein Fernglas oder Spektiv und zur besseren Beobachtung von Pflanzen und Kleinlebewesen eine Lupe mitbringen. Die Vogelarten werden von ihrem Aussehen, ihren Gesängen und Verhalten vorgestellt. redDie Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Die Volkshochschule Kirkel und die BUND- und Nabu-Ortsgruppen laden alle Interessenten zu dieser Erlebniswanderung in die heimische Natur ein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung