Volkshochschule bietet Kurs "Französisch für den Beruf"

Volkshochschule bietet Kurs "Französisch für den Beruf"

Regionalverband. "Französisch für den Beruf" heißt ein neuer Intensivkurs, den die Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken am Mittwoch, 8. Februar, beginnt. Gedacht ist er nach Angaben der VHS für motivierte Anfänger mit geringen Vorkenntnissen

Regionalverband. "Französisch für den Beruf" heißt ein neuer Intensivkurs, den die Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken am Mittwoch, 8. Februar, beginnt. Gedacht ist er nach Angaben der VHS für motivierte Anfänger mit geringen Vorkenntnissen. Der einsprachige Kurs führt der VHS zufolge in zehn Lektionen schnell und effizient zu einer sicheren Kommunikation sowohl im täglichen Leben als auch in der Arbeitswelt. Der Kurs kostet 60 Euro (ermäßigt 45 Euro) und ist fünf Mal mittwochs jeweils von 18 bis 21 Uhr. Für Fortgeschrittene bietet die VHS einen Kurs mittwochs und donnerstags an. redInfos bei Rosemarie Wolpers, Tel. (06 81) 5 06 43 33, rosemarie.wolpers@rvsbr.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung